Fortbildungen fuer Therapeuten

Fertig mit der osteopathischen Ausbildung, aber nicht bereit für den Kunden?


Die folgenden Fortbildungen sind gedacht, für "junge" Therapeuten, die mit Ihrer Ausbildung fertig sind, jedoch das Gefühl haben, dass Ihnen noch das eine oder andere fehlt. Einige der "Fortbildungen" sind bei uns in die Ausbildung genau aus diesem Grunde bereits integriert.  

 


Standort  und Kosten der Fortbildungen

Fortbildungen werden nicht nur an unserem Hauptstandort angeboten, sondern bei Bedarf auch auf anderen Höfen. Durch diesen Umstand variieren auch die Preise. Die genauen Konditionen stehen bei den konkreten Kursen. Ihr habt ebenso die Möglichkeit, Fortbildungen bei euch zu organisieren. Schreibt uns einfach an.



MT 1 Cranium:

2 1/2 Tage intensivstes Lernen mit dem Schwerpunkt "Kopf" in Theorie und Praxis. Struktuell beinhaltet der Kurs alle relevanten Gelenke bis zum Übergang 2/3 Halswirbel, die genaue Form der Gelenksflächen und die korrespondierenden Muskeln. Die manuelle Therapie zeichnet sich gerade durch dieses Detailwissen aus, was einem bei der Behandlung zu Hilfe kommt. (Siehe auch "Was ist manuelle Therapie? ) Der Schwerpunkt liegt auf dem praktischen Üben am Pferd.  Weiterlesen ->


Weitere MT Kurse in Arbeit


Endo-Tapping

Dieser WE Kurs wendet sich an Reiter und Therapeuten gleichermaßen. Das Endotapping ist eine Kombination von Behandlung und Konditionierung und schließt sehr gut die Lücke vom manueller Therapie zum Training/ Reiten.
Weiterlesen ->


Raindrop Massage  für Pferde

In den 1980er entwickelte D. Gary Young, bekannt von den Young-Living Ölen, diese wundervolle RAINDROP TECHNIQUE®. Für den Menschen entwickelt, dauerte es nicht lange, bis sie auch auf Tiere übertragen wurde.

Diese Entspannungstechnik für Körper und Geist basiert auf einer Kombination von manuellen Handgriffen an der Wirbelsäule des Pferdes mit den Wirkprinzipien der Aromatherapie.

Diese Fortbildung ist nicht nur für Therapeuten, sondern auch für den Pferdebesitzer geeignet.  Weiterlesen ->